Projekt Beschreibung

Laden...

Brandschutz-Stele Usia BLO

Vorbeugender Brandschutz schafft Sicherheit

Die Digital Signage Stele Usia BLO wurde speziell optimiert hinsichtlich des Brandverhaltens und der Rauchgasentwicklung. Deshalb besteht das komplette Stelengehäuse aus Stahlblech (A1-Klassifizierung). In dieses Gehäuse wird das Display Naho BLO eingebaut. Da es sich beim Naho BLO um ein zertifiziertes brandlast- und rauchgasoptimiertes Display handelt, kann auch die Stele komplett als brandlast- und rauchgasoptimiert eingestuft werden.

In Ermangelung eines Klassifizierungssystems für elektronische Geräte wurde die Displayserie nach DIN EN 13501-1 mit der SBI-Methode gem. EN 13823:2015-02 getestet. Der Brandversuch erfolgte an der MFPA-Leipzig, einer anerkannten Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle. Die Prüfungen wurden in Anlehnung an die oben genannten Normen durchgeführt und die Ergebnisse von einem unabhängigen Gutachter bestätigt.

Der Brandversuch hat ergeben, dass die gemessenen Werte deutlich unterhalb der Klasse B-s1, d0 liegen, was die Klassifizierung in (B) schwer entflammbar, (s1) keine bzw. kaum Rauchgasentwicklung und (d0) kein Abtropfen ermöglicht.

Bei der brandlastoptimierte Usia Stele BLO ist entweder mit einem reinen Display oder mit einem Display mit internen PC (Intel Atom) erhältlich. Sollte der PC vom Kunden beigestellt und in die Stele eingebracht werden, obliegt das Brandschutzrisiko für das Komplettsystem beim Kunden.

Hinweis zum Touch: die Stele Usia BLO kann mit einem IR-Touch versehen werden. Der Rahmen wird vor das Display – also vor der Glasscheibe, aber hinter dem Metallrahmen – aufgebracht. Diese Touchoption ist jedoch NICHT in der o.a. Prüfung enthalten. Da es sich beim IR-Touch aber um eine niedrigenergie-Komponenten handelt (max. 5 Volt und kleiner 300 mA) und die Brandlast des schmalen Touch-Rahmens extrem gering ist, kann ein Einsatz – aus Werkstation-Sicht – trotzdem erfolgen. Dies muss jedoch abschließend Ihr Brandschutzbeauftragter im konkreten Fall entscheiden!

Hinweis zur Brand-Prüfung: Grundsätzlich lassen sich Elektrogeräte und damit auch Displays nicht nach der Norm DIN EN 13501-1 für Baustoffe klassifizieren. Da eine entsprechende Norm für Elektrogeräte nicht vorliegt, wurde der Brandversuch in Anlehnung an die DIN 13501-1 vorgenommen, um die Basis für eine Vergleichbarkeit zu Bauprodukten zu schaffen.

Vorteile / Funktionen

  • Stele für Fluchtwege geeignet nach B-s1, d0

  • Keine/kaum Rauchgasentwicklung im Brandfall

  • A1-Material beim Gehäuse (Stahlblech und 7mm Brandschutzglas F30)

  • Prüfung und Eignung nach B-s1,d0 gem. Prüfprotokoll und Zertifikat

  • Keine abtropfen brennbarer Teile

  • Integrierte Thermosicherung

  • Schwer entflammbar

  • Brandlastzertifikat

  • PC im Gehäuse verbaut (optional)

Unterlagen zum Usia BLO (PDF) gibts hier:

Brandlast- und Rauchgasentwicklung Usia BLO
Infoblatt Usia BLO Stele
Prüfbericht Material- und Prüfanstalt

Technische Daten

Abmessungen (B x H x T)

588 mm x 2.065 mm x 120 mm (ohne Bodenplatte)

Auflösung

1.920 x 1.080

Gewicht (ohne PC)

ab ca. 95 kg – je nach Ausstattung

Helligkeit

700 cd/m²

Seitenverhältnis

16:9

Blickwinkel

178° H | 178° V

Kontrast

4000:1

Betriebszeit

24/7

Anschlüsse

HDMI / DVI through HDMI; Display Port; VGA;
USB (controll commands); OSD-Button

Umgebung

0°C – +40°C | max. LF 70% nicht kond.

Stromverbrauch (Watt) ohne PC

97

Display Diagonale

42″: 1.066,8 mm

Stromversorgung

AC 100 – 240V / 50 – 60 Hz

Konform mit

CE, EU-RoHS, B-S1, d0 nach EN13501-1

Alle Stelen Modelle