Mit Displayständern und Säulen von Werkstation hängt Ihr Display immer richtig

Die Displaysäulen von Werkstation können quasi fast jedes TFT- oder LED-Display aufnehmen. Egal ist dabei, ob Sie eins von uns nehmen oder selbst eins beistellen. Passen tut es nämlich immer! Möglich machen das die vielen VESA-Schnittstellen. Die Displaysäulen können weit mehr als es zunächst den Anschein hat. Nämlich: Höhenverstellung mit Hubsäulenmotor, Portrait- und Landscapeausrichtung oder Display-Rotation. In den Gehäusen ist immer auch noch Platz für einen PC. Alle Aktiv-Systeme werden entwickelt und produziert nach den Vorgaben der Richtlinie DIN EN 62368-1/VDE 0868-1. Eine abschließende Prüfung nach der DIN ist eingeschlossen. Kurz – die Qualität stimmt – und erst recht der Preis.

Die Einsatzbereiche sind vielfältig. Ob Sie Multimedia-Inhalte z.B. in Schulungen anzeigen oder wichtige Informationen im Foyer oder in der Produktion transportieren wollen. Mit unseren Säulen bringen Sie Ihre Botschaft zuverlässig und formschön an die Frau / an den Mann. Zusatzkomponenten wie Touchscreen, ESG-Glas, Scanner oder Lautsprecher sind kein Problem und können – aufgrund der modularen Bauweise – problemlos integriert werden.

  • Gradliniges Design – modulare Bauform

  • Portrait- und Landscape Ausrichtung – hoch und quer also

  • Rotationsgelenk – 90° drehbar – mehr brauchts auch nicht

  • Modulare Aufnahme im VESA-Format – bis 55″ möglich – größere auf Anfrage

Natürlich bekommen Sie von uns auch die passende Software für Ihren Anwendungsfall. Und – falls Sie das wollen – dann bekommen Sie auch noch die passende Schulung oder wir entwerfen für Sie das gewünschte Layout.

Schauen Sie sich in Ruhe unser Angebot an Standardprodukten an. Wählen Sie aus unseren Serienmodellen oder fragen Sie einfach an – dann bekommen Sie ein auf Ihren Anwendungszweck maßgeschneidertes Angebot. Ob 1, 2, 5 oder gar 500 Stk. Wir machen (fast) alles möglich!

Eigenschaften

Displayhalterungen und Standfüße für Displays im Hochformat und Querformat. Unterstützung von Displays bis 65″. Wahlweise höhenverstellbar, mit Drehgelenk oder mit Rollen zum einfachen Verschieben der Standsäule.

infoterminals in groß und klein

Displayständer und Displaysäulen im Einsatz

Die Display Standsysteme sind für die verschiedensten Anwendungen geeignet. Im Eingangsbereich, auf Messen und Veranstaltungen oder in Verkaufsräumen – unsere Säulen und Halterungen mit Display sind fast überall richtig platziert.

  • Mitarbeiterinformation – digitales schwarzes Brett

  • Besucherbegrüßung im Foyer oder Empfangshalle

  • Messeinformation

  • Schulungsdisplay (Hubfunktion von Vorteil)

  • Wegeleitsysteme – innerhalb von Gebäuden oder auf Messen

  • Produktionsdatenvisualisierung

  • Digitales Poster – z.B. im Einzelhandel oder im Immobilienbereich

P.S.: Selbst unsere mobilen Ständer und Säulen durchlaufen den ‘Standfestigkeitstest’ nach DIN EN 62368-1/VDE 0868-1. Und wussten Sie, dass viele unserer Säulen so gut sind, dass sie sogar von asiatischen Anbietern ‘nachgebaut’ werden : -)

Haben Sie Fragen zum Produkt? +49 (0) 7143 4056-30

Jamin

Display-Säule für Aufnahme von Digital Signage Displays (40" - 55")

Raphus

Säule mit Drehgelenk 90° für Displayausrichtung Portrait / Landscape (42" - 55")

Thola Flip 2

Der etwas andere Ständer für Samsung Flip 2 (55“ und 65“)

Meara

Displaysäule mit Hubmotor für Aufnahme von Touch-Displays (40" - 55")